Unser Schulneubau geht zügig voran

Während wir hier mit eisigen Temperaturen zu kämpfen haben geht in Bodu der Schulneubau bei angenehmen 23 °C gut voran. Unser Vertreter vor Ort Guides Ras Baradu Rai übermittelte uns nach seinen Besuch Bilder die vom Baufortschritt zeugen. Anfang Februar bekamen wir auch durch Nepalmed e.V. auch die ersten Gelder für den Bau der Toiletten überweisen. Dies hilft uns auch weiterhin für die Verbesserung der Schulbedingungen in Bodu zu sorgen. Es wird eine verbessert Innenausstattung der Schule geben. Zusätzlich wurde auch die Frischwasseraufbereitung über das Projekt „Paul“ vorangebracht. Wir hoffen dies dann alles vor Ort sehen zu können, denn am 27.03.2018 hebt der Flieger in Frankfurt Richtung Kathmandu ab. Spätestens im April werden wir Euch dann berichten und Euch hoffentlich auch tolle Bilder präsentierten können.   

 

Kontakt

„Unsere Hilfe für Nepal“ e.V. 

 

 Kontakt: Andreas Voigt 

Telefon: 0176/20082861

E-Mail kontakt@hilf-nepal.de


WebDesign by DeviantDev

www.deviantdev.com