05. April 2022
Wie wir bereits berichtet hatte sind nun 3 Bewohner von Bodu als Ofenbauer ausgebildet und konnten sich dann an die Arbeit machen. Zuerst wurden das Material beschafft und die Vorbereitungsarbeiten geleistet. Nach dem alles vorhanden war wurden die Ziegel hergestellt. Dann konnte man auch schon mit dem Bau der Öfen beginnen. In der vergangenen Woche erhielten wir dann die Nachricht, dass alle 51 Öfen gebaut und übergeben sind. Ihr könnt Euch selbst ein Bild machen, denn wir haben hier...
27. März 2022
Vor einigen Tagen erhielten wir das hier nebenstehend abgebildet Foto aus dem Kinderheim in Sauraha/Chitwan. Es ist sicher gut einmal zu wissen, was sich dahinter verbirgt. Wir erhielten dazu die Information, dass die abgebildeten Material einen Warenwert von 35.000 Nepalesischen Rubin haben. Beim gegenwärtigen Umrechnungskurs von 135 n.R/ 1€ sind es 259,25 €, die gezahlt werden mussten. Dabei sind Packungen mit Reis, Linsen, Speiseöl, Kartoffeln, Zwiebeln, Keksen, Nudeln, Getreide, Salz,...
16. März 2022
Hier könnte Ihr sehen wir gut es vorangeht. Vor einer Woche haben wir die hergestellten Materialen gesehen. Es wurde gleich eine große Anzahl gefertigt. So können dann die einzelnen Öfen zügig gebaut werden. Die ersten Erfolge könnte Ihr schon auf den Bilder oben sehen. Für unsere Ofenbauer steht nun die Herausforderung beim Bau der Öfen die jeweiligen Bedingungen der Häuser zu beachten und entsprechende Anpassungen vorzunehmen. Wir werden beobachten wie sie diese Aufgabe meistern. AV
08. März 2022
Im Februar diesen Jahres wurden 3 Bewohner aus Bodu im einen Lehrgang der Hilfsorganisation „Die Ofenmacher“ zu Ofenbauer ausgebildet. Nach die Finanzierung abgesichert war wurde das Projekt des Baues von 51 Öfen in Bodu in Angriff genommen. Nun ist auch das Material beschafft und es werden die Vorbereitungen getroffen um später die Öfen in den Häusern zu bauen. Es wurde Lehm für die Schaffung von Ziegeln sowie Metall besorgt. Nun werden die Ziegel gefertigt. Danach kann dann der...
04. März 2022
Vielen Dank an die Mitarbeiter der Diakonie Westsachsen Alljährlich können sich Vereine aus der Region bei der Rest-Cent-Aktion der Mitarbeiter der Diakonie in Zwickau und Umgebung vorstellen, um den Erlös der Rest-Cent-Aktion zu erhalten. Jeweils zwei Vereine können durch die Mitarbeiter ausgewählt werden. Der Erlös von 3583,12 € aus dem Jahr 2021 wurde geteilt und gestern an die zwei ausgewählten Vereine übergeben. https://fb.watch/bxG130UYcS/ Dies waren zum einen das Hospiz in...
01. Februar 2022
Bei unseren Reisen in Nepal haben wir sehr unterschiedliche Wohnverhältnisse erlebt. Dabei fiel uns vor allem in ärmeren Dörfer fiel uns auf, dass kaum ein Haus über einen Ofen mit Rauchabzug verfügt. Die Folge sind gesundheitliche Schäden vor allem bei Augen und Lungen. Für uns stand die Frage wie dies geändert werden kann. Bei der Suche sind wir auf die „Die Ofenmacher“ e.V. gestoßen. Der Verein kümmert sich in Afrika und Asien um den Bau von Öfen mit Rauchabzug. Nach einen...
27. Januar 2022
Im Dezember haben wir den Kinderheim in Chitwan Spendengelder überwiesen, die zur Verbesserung der Lebensbedingungen eingesetzen werden. Heute kam Fotos vom Weihnachtsfest im Kinderheim. Die Bilder zeigen welche Freude an den Festtagen herschte.
27. Januar 2022
Anfang des Monats hatten wir berichtet, dass das Geld für die Stipendien nach Nepal überwiesen worden und übergeben war. Von dem Restgeld wurde Ras beauftragt warme Bekleidung für die armen Dorfbewohner zu beschaffen. Nun kam die Rückmeldung. Ein Teil wurde persönlich übergeben, andere Jacken wurden ausgeliefert. Schaut Euch di Bilder an.
22. Dezember 2021
Am Montag, den 20.12.2021, gab es viele freudig aufgeregte und strahlende Augen bei den Mädchen und Jungen aus der Klasse 4A. Dank unseres zuverlässigen „Postboten“ im weit entfernten Nepal kamen die Briefe der Patenschule aus dem Bergdorf Bodu in diesem Jahr noch kurz vor den Weihnachtsferien in Leipzig an. Im großen Kreis um den Adventskranz sitzend warteten die Kinder voller Spannung auf den Brief ihrer persönlichen Briefreundin oder des Brieffreundes. Wieder herrschte eine ganz...
12. Dezember 2021
In den vergangenen Tagen hat Ras unsere Spenden wie jeden Mal am Jahresende an die Schüler aus Bodu übergeben, die Dank Eurer Spenden Ihre Ausbildung in Kathmandu machen können. Amika, Muna und Sita können sich wieder über die Unterstützung durch Eure Spenden freuen und im nächsten Jahr wieder ihr Ausbildung fortführen. Schau in die glücklichen Gesichter und freut Euch gemeinsam mit uns.

Mehr anzeigen

SPENDEN-KONTO .

IBAN  DE27870550001020027416

BIC: WELADED1ZWI

Sparkasse Zwickau

 

Kontakt

„Unsere Hilfe für Nepal“ e.V. 

 

 Kontakt: Andreas Voigt 

08107 Hartmannsdorf, Rothenkirchener Str. 91 b

Telefon: 037602/86510 oder  0176/20082861

E-Mail kontakt@hilf-nepal.de


WebDesign by DeviantDev

www.deviantdev.com