Jahresrückblick 2018

 

Liebe Freunde

 

vor wenigen Tagen sind Marian, meine Frau Ursula und ich von der Reise durch das Arun Vally mit anschließender Teilnahme an der Hochzeit unseres Verbindungsmann Ras mit seiner Frau Gyanu zurückgekehrt. Nun gilt es die vielen tollen Erlebnisse und Eindrücke zu verarbeiten.

 

Wir wollen aber zurückschauen auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2018. Dank der großartigen Unterstützung konnten wir viel erreichen. Neben dem Zaun, der die Schüler wirkungsvoll bei Sport und Spiel in der Schule schützt, konnten auch einige Stipendien für die Förderung von Schülern an weiterführenden Schulen vergeben werden. Vor allem die Schüler des Christoph-Graupner Gymnasiums Kirchberg haben mit 12.000 € beim diesjährigen Spendenlauf dazu beigetragen. Weiterhin wird gegenwärtig das neue Möbel für die Schulausrüstung hergestellt. Natürlich gibt es noch viele Ideen wie wir unserer Hilfe in Bodu weitergestalten können. Darüber werden wir beraten und Euch informieren. Als Stichworte stehen die Pausenversorgung der Schüler in der Schule in Bodu, die Hilfe für den med.Hilfpunkt in der Nähe von Bodu sowie das Ofenbauprogramm auf dem Plan.

 

 

Wir wünschen allen Freunden und Unterstützern ein besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins neue Jahr.

 

Andreas Voigt, Vorsitzender des Vereins " Unsere Hilfe für Nepal" e.V.

Kontakt

„Unsere Hilfe für Nepal“ e.V. 

 

 Kontakt: Andreas Voigt 

Telefon: 0176/20082861

E-Mail kontakt@hilf-nepal.de


WebDesign by DeviantDev

www.deviantdev.com