Vielen Dank für Eure finanzielle Unterstützung 2020

 

Viele haben in diesem Jahr unsere Projekte mit einer Spende unterstützt wie zum Beispiel unser Freund Marian, der seit kurzem nun auch Mitglied in unserem Verein ist. Frau Künstler ist seit Mitte des Jahres ebenfalls Mitglied und unterstütz unsere Arbeit. Durch sie konnten wir auch den Kontakt zu unserem zweiten Projekt, der Unterstützung eines Kinderheimes in Sauraha/Chitwan in Angriff nehmen. Persönlich hat mich besonders die Spende der Lehrgruppe 11/18-14 der Polizeifachschule aus Schneeberg sehr gefreut. Ich habe sie über 2 Jahre ihrer Ausbildung betreut und ihnen von meinen Projekten berichtet. Ihre Spende zeigt mir das auch viele junge Menschen sich für die Arbeit in ärmeren Länder engagieren. Nicht unerwähnt möchte ich dabei lassen, dass bereits schon zu Beginn des Jahres die Schüler der gesamten Schule einen Betrag von 2300 € an uns gespendet hatten und uns somit einen erfolgreichen Start in dieses Jahr ermöglicht hatten.  Natürlich auch viele andere wie das Ehepaar Frost aus Wilkau-Haßlau oder die Hofmanns aus Berlin. Über die Feiertage werden wir die noch nicht ausgereichten Spendenquittungen versenden. In den nächsten Tagen werden wir auch ein paar Bilder von unseren Projekten aus diesem Jahr hochladen. Es ist immer wieder berauschend, wenn man sieht,  wie schnell Projekte in Nepal von der Planung bis zur Fertigstellung dauern. Dies wäre bei uns kaum vorstellbar. 

 

Allen Spendern / Unterstützern, Helfern und natürlich auch den Mitgliedern unseres Vereines sagen

                   " Vielen Dank für Eure Unterstützung"

 

Wir würden uns freuen, wenn Ihr auch weiterhin treu zur Seite steht und unsere Arbeit unterstützt. 

 

 mit freundllichen Gruß

 

Andreas Voigt, Vorsitzender des Vereins „ Unsere Hilfe für Nepal“e.V.

Rothenkirchener Straße 91 b

08107 Hartmannsdorf

 

Telfon 037602/86510

Mobil 01602290748

Informieren - "Unsere Hilfe für Nepal" e.V. (hilf-nepal.de)