Neujahrsfest in Nepal

Vor fast einen Monat  wurde nach dem nepalseischen Kalender  das Neujahrsfest gefeiert. Meistens fahren die Familien mit Ihren Freunden ins die Umgebung um an einen erholsamen Ort . Die Betreuer im Kinderheim in Sauraha haben es trotz der gegenwärtigen SItuation geschaft, auch Dank unserer finanziellen Hilfe, mit den Kinder ein Picknik zu organisieren. Es ist wichtig gerade in dieser angespannten Lage den Kinder durch solche Höhepunkt Sicherheit und Zuversicht zu geben. 

Gegebwärtig ist die Lage in Nepal sehr bedrohlich. Durch die Übertragung der indisischen Mutation des Corona-Virus steckt die Anzahl der Todesfälle. Bis auf eine Erkrankung einer Erzieherin im Kinderheim sind unsere Freund im Nepal nicht betroffen. Sie ist auch schon auf dem Weg der Genesung. Wir hoffen alle bleiben gesund, denn die medizinische Absicherung ist schlecht und nicht mit uns in Deutschland vergleichbar.